Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Pfullingen

Seminartag in Pfullingen

Gesang / Tontechnik

Ein vielseitiger Workshop-Tag, der motiviert und nach vorne bringt. Beim gemeinsamen Singen ist es eine Riesen-Hilfe, wenn jemand an der Gitarre oder am Klavier die Initiative ergreifen und stressfrei anleiten kann. Und das Cajón ist da eine perfekte Ergänzung und ermöglicht mit unkomplizierten Mitteln ein feines Upgrade für die musikalische Begleitung. Am Ende braucht es dann noch Leute, die sich mit der Technik auskennen, damit die Musik gut rüber kommt. Also: Zusammen mit anderen unter fachlicher Anleitung an den eigenen Fähigkeiten arbeiten und viele praktische Impulse für den Umgang mit dem Instrument bekommen.

Da die Workshops parallel stattfinden, können Sie nur an einem Workshop teilnehmen.

An diesem Tag werden folgende Workshops angeboten:

W1 Gesang mit Beate Ling
Du erhältst wertvolle Tipps für Gesang und Stimme in den Bereichen Stimmbildung, „warm up“, Artikulation, Resonanz, Atmung und Phonetik.

W2 Tontechnik Einstieg mit Gerhard Raichle
Grundlagen für Tontechnik im Live-Betrieb, Verkabelung, Umgang mit Mikrofonen und Mischpult und Berücksichtigung der Raum-Akustik.



Frag mal in deiner Kirchengemeinde nach, oft werden Weiterbildungen für Mitarbeitende mit bis zur Hälfte der Kosten bezuschusst.

Beate Ling

„Singen heißt: Sich selbst geben, die ganze Persönlichkeit hineinlegen in ein Lied, ein Wort, einen bestimmten Ton. Nur wer so singt, löst etwas bei den Menschen aus, die zuhören.“

(Beate Ling)

Gerhard Raichle

arbeitet als Tontechniker live und im Studio, meist mit Gospelchören und Musicalprojekten. Seminare und Beratung zu allen Themen der Tontechnik sind weitere Arbeitsbereiche.


Hier stellt sich Gerhard Raichle kurz vor>>