Evangelisches Jugendwerk Bezirk Backnang, Auferstehungskirche Waldrems-Heiningen

Menschenskinder, ihr seid stark!

Seminar zur Prävention sexualisierter Gewalt

ACHTUNG:

Während der Menschenskinder-Schulung gelten die bekannten Regeln zur Eindämmung von Corona-Infektionen: Abstand halten, Hygienemaßnahmen beachten, FFP2-Maske tragen!

Eine Teilnahme ist außerdem nur bei Vorlage eines aktuellen 3G-Nachweises (offizieller Antigen-Schnelltest, vollständige Impfung, Genesung vor max. 3 Monaten) möglich. Entsprechend aktuelle Informationen dazu werden rechtzeitig vorab veröffentlicht.

---

Das Thema „sexualisierte Gewalt“ hat in den vergangenen Jahren eine hohe Aufmerksamkeit erfahren, und zahlreiche aufgedeckte Fälle in Schulen und auch bei Jugendfreizeiten zeigen, dass der sensible Umgang mit diesem Thema für uns als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unverzichtbar ist.

Mit dem Seminar "Menschenskinder, ihr seid stark!" bietet das EJW Backnang daher ein Programm, das mit folgenden Inhalten GruppenleiterInnen in ihrem alltäglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen schulen und stärken möchte:

  • Sensibilisierungs-Übungen; Überlegungen zu Nähe und Distanz
  • Grundsätzliche Informationen zum Thema sexualisierte Gewalt
  • Regelungen zum Schutzauftrag in der Kinder- und Jugendarbeit nach §8a SGB VIII
  • Selbstverpflichtung in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Vorgehensweise und Handlungspläne im Vermutungs- und Krisenfall

Die Teilnahme ist kostenlosAlle Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung über den Besuch des Seminars.

Mit der Teilnahme kann der Anforderung von Punkt 9 der Richtlinien über die Bezuschussung des Landkreises von Jugend-Erholungsmaßnahmen nachgekommen werden.

Tobias Schaller

Bezirksjugendreferent im EJW Backnang, Schwerpunkte Schulungsarbeit, Jugendarbeit & Schule, Freizeit ohne Koffer

Unterlagen / Download