Evang. Jugendwerk Bezirk Aalen,

Schulung Mobile Seilaufbauten

Niedrigseilgarten - Kistenklettern - Seilbahn

Schulung zum Thema Mobile Seilaufbauten

Du wolltest schon immer mal selber

  •  Einen Niedrigseilgarten
  • Eine Kistenkletterstation und eine
  • Seilbahn aufbauen?

Dann ist die Schulung für Mobile Seilaufbauten (Teil 1) genau das richtige für Dich!

Denn in dieser Schulung wirst Du ganz praktisch lernen, wie Du für Deine Gruppe einen Niedrigseilgarten, eine Kistenkletterstation und eine Seilbahn aufbaust und richtig mit Deiner Gruppe durchführst.

Folgende Inhalte werden während der Schulung behandelt: Materialkunde, Prinzipien der mobilen Seilaufbauten, Knotenkunde, Topropesicherung, Aufbau einer Sicherungslinie, Niedrigseilgarten, Kistenklettern und ggf. Seilbahn

 

WICHTIG: Die Schulung findet bei jedem Wetter zum Großteil draußen statt, also unbedingt warme, bequeme und ggf. regenfeste Kleidung mitbringen!

Referent: Alexander Blümel (EJA-Jugendreferent; Wildnis- und Erlebnispädagoge; ehm. Lehrtrainer für Mobile Seilaufbauten am IfEP)

 

Die Schulung berechtigt dich zur juleica-Verlängerung.

Verpflegung

Vollverpflegung (Es gibt Butterbrezel und Pizza)

Anreise

Die Schulunge startet und finde rund um das Gelände vom Ferientagheim Leinroden statt (Untere Gasse 23, 73453 Abtsgmünd)

Unterlagen / Download