Evangelisches Jugendwerk in Württemberg,

Sofagespräche

Was geschieht, wenn Frauen sich von einem Buch zur Freiheit einladen lassen? Wenn sie sich gegenseitig darin unterstützen sich selbst so zu betrachten, wie Gott sie geschaffen hat? Lass es uns in der Passionszeit 2022 herausfinden!

Veronika Smoor erzählt ihre Geschichte vom Umgang mit den eigenen und fremden Ansprüchen und spricht dabei in das Leben vieler Frauen. Sie nimmt anerzogene Frauenbilder und einengende Selbstbilder unter die Lupe und wirbt für ein Leben und einen Glauben in fröhlicher Gelassenheit statt ewiger Selbstoptimierung. Und nein, es geht keinesfalls nur ums Aussehen! Veronika Smoor findet zu den drei CVJM-Ecken Körper, Seele und Geist ehrliche, humorvolle und inspirierende Worte.

Jede Teilnehmerin liest das Buch „Problemzone Frau“ im Vorfeld. Die wertvollen Gedankenanstöße werden wir an drei Abenden online miteinander diskutieren, uns über eigene Erfahrungen austauschen und ein Stück des Weges zu einem befreiten Glauben gemeinsam gehen. Am vierten Termin treffen wir uns vor Ort mit der Autorin zu einem Abend, an dem uns Gutes für Körper, Seele und Geist erwartet.

Das Buch kann im Verlag „buch + musik“ erworben werden (www.ejw-buch.de). 


Die Teilnahme ist kostenlos, trotzdem würden wir uns über eine Spende sehr freuen.

Anreise

Online Treffen und eine Präsenzveranstaltung Raum Stuttgart

Ibtissame Bucher