Evangelisches Jugendwerk in Württemberg,

Infektionsschutzschulung für die Sommerfreizeiten

Onlineschulung zum Infektionsschutz

Nach dem Infektionsschutzgesetz sind Mitarbeitende in der Küche bei einer Selbstversorgung zu belehren. Die Online-Schulung zeichnet sich durch den Praxisbezug zur Freizeitarbeit aus.
Im Anschluss möchten wir noch auf die aktuellen Vorschriften rund um die Freizeitarbeit eingehen.

Das Angebot findet als ZOOM-Konferenz statt.


18.30 Uhr Begrüßung und Andacht

18.45 Uhr Grundlagen Infektionsschutzgesetz (IFSG)

  • Einkauf, Lagerung und Zubereitung von Lebensmitteln
  • Küchenhygiene
  • Personalhygiene
  • Allg. Hygienebestimmungen für den Freizeitablauf

19.45 Uhr Zeit für Rückfragen

20.00 Uhr Pause

20.15 Uhr Aktuelles zur Freizeitenarbeit und den geltenden Vorschriften

21.15 Uhr Abschluss

Diese Schulung beinhaltet die (für Freizeiten) notwendigen Belehrungen im Umgang mit Lebensmittel und von Betreuungspersonen in Gemeinschaftseinrichtungen (Freizeiten).
Ein Zertifikat wird nach der Teilnahme der Schulung ausgestellt.

Jens König

Gruppenleiter Freizeiten

Alexander Strobel

Bereichsleiter Recht/Versicherungen/Zuschüsse/IT
Projektleitung ejw-Manager
örtlich beauftragter für den Datenschutz in der Landesstelle des EJW/Landesjugendring Baden-Württemberg

Alma Ulmer

Landesjugendreferentin, Diakonin / Werks- und Personalbereich
Studienleiterin / Bernhäuser Forst