Evangelisches Jugendwerk in Württemberg,

Online-Seminar: Liedbegleitung am Piano - Einstieg

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten rund um das Thema

An diesem Abend hast du die Möglichkeit, den Profi nach Tipps und Tricks zu fragen. Dieses Mal wird es um grundlegende Aspekte der Liedbegleitung gehen, beispielsweise: Was hat es mit diesen Akkordsymbolen auf sich?

Muss die Melodie immer gespielt werden? Wie spielt man „groovy“? Was sollte man sinnvollerweise üben?

Als „Gesprächsgrundlage“ könnte es hilfreich sein, „Das Liederbuch“ zur Hand zu haben, und ein Tasteninstrument zum Ausprobieren.


Ralf Schuon

arbeitet als Tastenmusikant. Im „Pop“ zuhause, genießt er Ausflüge in Jazz und Klassik. In zahllosen Engagements und für klangvolle Bands wie „Gracetown“, „Beatbetrieb“, „TOO LOUD FOR MAMMA“ und „Allee der Kosmonauten“ hat er an den Tasten sein Fingerspitzengefühl unter Beweis gestellt. Er komponiert Neues und arrangiert Bewährtes, und gibt seine Erfahrungen gerne im Unterricht und bei Seminaren weiter.

Hier stellt sich Ralf Schuon kurz vor>>