Evangelisches Jugendwerk in Württemberg,

Online-Seminar: Chor-Keyboarder

wie begleite ich eine Chorprobe?

An diesem Abend hast du die Möglichkeit, den Profi nach Tipps und Tricks zu fragen. Dieses Mal wird es ums Klavierspielen zur Chorbegleitung gehen, beispielsweise: Wie lassen sich Klaviersätze der „Chormappe“ vereinfachen oder „aufmotzen“? Welche Art des Klavierspiels ist in Chorproben hilfreich? Wie sollte man Stücke vorbereiten?

Als „Gesprächsgrundlage“ könnte es hilfreich sein, die aktuelle Chormappe 2020 zur Hand zu haben, eventuell auch ein Tasteninstrument zum Ausprobieren.


Ralf Schuon

arbeitet als Tastenmusikant. Im „Pop“ zuhause, genießt er Ausflüge in Jazz und Klassik. In zahllosen Engagements und für klangvolle Bands wie „Gracetown“, „Beatbetrieb“, „TOO LOUD FOR MAMMA“ und „Allee der Kosmonauten“ hat er an den Tasten sein Fingerspitzengefühl unter Beweis gestellt. Er komponiert Neues und arrangiert Bewährtes, und gibt seine Erfahrungen gerne im Unterricht und bei Seminaren weiter.

Hier stellt sich Ralf Schuon kurz vor>>