Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Hohenwart Forum

playingarts:kollisionen

Linien - TapeArt und mehr. Viel mehr.

playingarts:kollisionen (1)
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
©Robby Höschele
playingarts:kollisionen (1)

 

Eine playingarts-Probier- und Experimentierwerkstatt - playingarts kennenlernen oder vertiefen.

Anregungen und Impulse aus der Kunst in eigenes schöpferisches Spiel verwandeln. Eine riesige Auswahl an Tapes deutet nur eine von vielen (Spiel-)Richtungen an, weitere Materialien stehen zur Verfügung.

Lebenslinien, Zukunftslinien, Linien-Bündel. Linien - durchgezogen, unterbrochen, abgerissen - und neu angesetzt. In diesem Thema wartet ein ganzer Kosmos an eigenen Spielmöglichkeiten und künstlerischen Reizen oder Anregungen.

Nach Einführungen wechseln sich gemeinsame Aktionen in der Gruppe mit ausgedehnten Phasen eigenen schöpferischen Gestaltens ab. 

Mit playingarts:kollisionen starten wir eine neue Reihe kürzerer playingarts-Werkstätten, mal nur einen Tag, mal ein ganzes Wochenende. 

Kollisionen: herbeigeführt oder tunlichst vermieden, offensichtlich, konfrontativ oder subtil versteckt.
Kollisionen: Zusammentreffen im fremd-sein oder wegen starker Anziehungskräfte.
Kollisionen: mit Dingen, Farben, Stimmungen, mit Bildern, mit Musik, mit Ideen, Meinungen, Traditionen, den Lebens-Themen und dem eigenen Geschmack.

Kollisionen bieten schöpferisches Potenzial und setzen womöglich ungeahnte Energien frei.

playingarts:kollisionen sind ein neues Spiel-, Experimentier-, Probier- und Gestaltungsformat.


    PREISE & DATEN
         // Termin: 19. - 21. November 2021
    
       Beginn: 15:00 Uhr, Ende 14:00 Uhr
        // Ort: Atelierhaus des Tagungszentrum Hohenwart Forum bei Pforzheim

        // Leitung:
Robby Höschele
        // Alter:
ab 18 Jahre
        // Platzzahl:
15
        // Kosten:
für Fortbildung, Verpflegung und einfache Unterbringung (WC/Dusche im Flur)

           DZ € 250,

           EZ € 270,

 
           DZ € 180,   Ermäßigter Teilnahmebetrag
(3 Plätze) für Auszubildende / Student:innen

           Bei diesem playingarts:kollisionen bieten wir die Teilnahme nur mit Übernachtung an.
           In der Vollverpflegung am Tagungsort ist enthalten: Frühstück mit Getränken, Mittagessen (mit
           Tafelwasser), Nachmittags-KaffTee mit Gebäck, Abendessen (mit Tafelwasser). Weitere Getränke 
           sind gegen Bezahlung erhältlich.




Verpflegung

Frühstück, Mittag- und Abendessen

Reiseunterlagen

Ein Informations-Mail wird ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung verschickt

Sonstige Leistungen

Fortbildung, Verpflegung und zwei Übernachtungen

Robby Höschele (Gesamtleitung)

Playing Artist, Diakon,
Referent für experimentelle Bildung im EJW, Stuttgart