Kirche in Freizeit und Tourismus, Diözesanmuseum Rottenburg,

Verstehend Bilder genießen – Einführung in die Ikonographie für Kirchenführer*innen

Bilder genießen – Bilder verstehen

Silke Waibel
Bilder können ein Genuss sein, auch wenn man nicht ihre ikonographischen Hintergründe kennt. Mit dem Wissen um diese ‚Motiv-Kunde‘ aber können neue Bild-Welten erschlossen werden. Das Modul besteht aus einem digitalen Lernbaustein und einer Präsenzveranstaltung. Darin wird die Methodik und Bedeutung der Ikonographie und die praktische Anwendung an Beispielen des Diözesanmuseums Rottenburg vermittelt.

Präsenzveranstaltung Samstag, 31. Juli 2021, 10.00 – 15.00 Uhr
Videokonferenz Mittwoch, 14. Juli 2021, 19.00 – 21.00 Uhr
Angebot auf der Lernplattform ab Juli 2021

Christoph Schmitt

Dipl. Theol., Referat Liturgische Dienste / Geistliche Begleitung am Institut für Fort- und Weiterbildung, Diözese Rottenburg-Stuttgart

Dr. Daniela Blum

Dr. theol., Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Diözesanmuseum Rottenburg

Silke Waibel

Diakonin und Clownin, Referentin im Fachbereich Kirche in Freizeit und Tourismus, Evang. Landeskirche in Württemberg, Stuttgart