Kirche in Freizeit und Tourismus, Webinar

Entdeckungen für Solisten ONLINE-SEMINAR

Kirchenführung allein und trotzdem nicht alleingelassen

Silke Waibel
Die Zeiten der Krise haben uns gezeigt: Nicht immer kann man in einer Gruppe unterwegs sein.In diesem Tagesmodul soll es um die Chancen und Methoden gehen, wie man sich eine Kirche selbstständig erschließen kann. Welche Möglichkeiten bleiben, wenn eine übliche Führung nicht möglich ist, aber Teilnehmende trotzdem mehr mitnehmen sollen, als die Worte aus der schriftlichen Kirchenbeschreibung und welche Mittel können bereitgestellt werden, damit doch ein Führer virtuell dabei ist? Geht Kirchenpädagogik „to go“, so wie es einen Kaffee „to go“ gibt?

Das Seminar umfasst zwei Termine:
Freitag, 07. Mai 2021, 15.00 – 19.00 Uhr und Dienstag, 18. Mai 2021, 16.00 – 20.00 Uhr

Sonstige Leistungen

Das Seminar findet als Online-Seminar statt. Für die Teilnahme gibt es technische Voraussetzungen: PC / Laptop mit Zugang ins Internet, ein eingebautes Mik-rofon oder ein Headset für die Kommunikation und – wenn vorhanden – eine Web-Kamera (um sich beim Seminartag online zeigen zu können; dies geht aber auch mit einem reinen Audiozugang).

Dr. Daniela Blum

Dr. theol., Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Diözesanmuseum Rottenburg

Nicole Huber

Theaterpädagogin und Kirchenclownin, Backnang

 

 

 

Michael Schock

Diplom-Theologe, Referent im Fachbereich Kirche in Freizeit und Tourismus, Evang. Landeskirche in Württemberg, Stuttgart