Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Haus senfkorn der Schülerarbeit

No Planet B

Klimaschutz in der Jugendarbeit

Vertiefungsseminar für Jugendmitarbeitende – mit diesem Seminar können JuLeiCa-Inhaber*innen, deren Jugendleiterkarte bereits abgelaufen ist oder bald ablaufen wird, diese verlängern.

Der Klimanotstand ist in aller Munde - angesichts der Überschreitung von planetaren Grenzen besteht akute Gefahr für das Klima und das Leben der Menschen durch den Klimawandel. In diesem Wochenendseminar beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen der Erderwärmung und wirksamen Handlungsansätzen zum Klimaschutz. Neben dem fachlichen Input durch Expert*innen, probieren wir interaktive Methoden aus, die die Folgen des Klimawandels für Kinder und Jugendliche verständlich machen und sammeln Ideen zum politischen und individuellen Engagement für das Klima.

Das Seminar ist Teil der Multiplikator*innenschulung welt:weit:handeln – Globales Lernen in der konfessionellen Jugendarbeit und offen für alle interessierte Jugendmitarbeiter*innen.

Fragen? Dann melde dich gerne bei

ANNA LIPPERT (ALippert@bdkj-bja.drs.de)
Fachstelle Globales Lernen, BDKJ Rottenburg Stuttgart

MECHTHILD BELZ (Mechthild.Belz@ejwue.de)
Evang. Jugendwerk in Württemberg (EJW)

CLAUDIA DEBES (Claudia.Debes@seelsorgeamt-freiburg.de)
Fach-und Servicestelle Globales Lernen, Erzdiözese Freiburg

Veranstalter: Evang. Jugendwerk in Württemberg - EJW-Weltdienst, BDKJ Rottenburg Stuttgart, Fach- und Servicestelle Globales Lernen der Erzdiözese Freiburg

Verpflegung

Vollpension - regionale vegetarische Saisonküche

Unterbringung

Geschlechtergetrennte Mehrbettzimmer im Selbstversorgerhaus.

Anreise

Eigene An- und Abreise. Das haus senfkorn ist optimal mit der Bahn zu erreichen: Bahnhof Metzingen, Bahnunterführung Richtung Gymnasium (entgegen der Stadtmitte), Ausgang ist der Öschweg. Nach ca. 500m ist auf der rechten Seite das senfkorn.

Sonstige Leistungen

Einverständniserklärung für Unter-18-Jährige: Wenn du jünger als 18 bist, brauchen wir von dir eine Einverständniserklärung deiner Eltern, damit du teilnehmen kannst. Gerne schicken wir dir auf Anfrage ein Vordruck als PDF. Vergiss bitte nicht, die unterschriebene Einverständniserklärung zum Seminar mitzunehmen, sonst kannst du leider nicht teilnehmen!

Preis

15 Euro Kostenbeteiligung. An den Finanzen soll deine Teilnahme nicht scheitern – gerne kannst du einen Zuschuss anfragen.

Das Seminar wird gefördert mit den Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes, dem Katholischen Fonds und der Jugendstiftung JUST.