Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Tagungszentrum Bernhäuser Forst

Wochenende für Männer 2020

… dass Friede werde: Wie der Friede Christi Zerbrochenes heilt

Das ‚Stille Wochenende für Männer‘ …
… ist über die Jahre zu einer ganz eigenen geistlichen Marke für Männer geworden. „Stille“ meint dabei vor allem das bewusste Hören auf biblische Texte. Bruder Lukas, ein evangelischer Mönch der Christusbruderschaft Selbitz, legt die Texte in einer unnachahmlichen Weise aus. Erstmals wird er im Jahr 2020 von Immanuel Buchholtz begleitet. Dieser ist Theologe und Mitglied der Geistlichen Gemeinschaft Kloster Altenberg. Zwischen den Bibelarbeiten besteht die Möglichkeiten, das Gehörte in der persönlichen Stille nachklingen zu lassen und Seelsorge in Anspruch zu nehmen.

Unser Thema im Jahr 2020:
… dass Friede werde
Seit fast 75 Jahren leben wir in Deutschland im Frieden. Eigentlich müssten wir zufrieden sein. Stattdessen erleben wir mitten in Friedenszeiten vielerlei Unfrieden und Unzufriedenheit, nicht nur bei den andern, sondern auch bei uns selbst. Im menschlichen Herzen scheinen Unfrieden und Unzufriedenheit tief verwurzelt zu sein. – Die Bibel dagegen spricht von Jesus als dem Friedensstifter. Von daher wird das Thema entfaltet:
Der Friede Christi als Befreiung des mit Gott, sich selbst und der Welt entzweiten Menschen.

Auf ein spannendes und inspirierendes Wochenende freuen sich Bruder Lukas, Immanuel Buchholtz und Helmut Häußler

Programm:

Freitag, 13. März 2020
Ab 17.30 Uhr Ankommen 
      18.00 Uhr Abendessen 
      19.00 Uhr  


Begrüßung und Einführung ins Thema „Der Friede Christi“
“Friede sei mit euch!“ – Der Friede nach innen als Herzenseinheit (Joh 20, 19 – 23)

Samstag, 14. März 2020
vormittags

Der Friede nach oben als Mit-Gott-eins-sein
(Joh 20, 24 – 29)
nachmittags  
 
Die Sehnsucht nach demWeltfrieden und der Friede Jesu Christi
(Joh 14, 27 f)
Begleitend

– Anleitung zu Stille
– Möglichkeit zur Seelsorge
abends

Als Männer im Gespräch
– Austausch im Plenum und in Kleingruppen

Sonntag, 15. März 2020
Gottesdienst mit Abendmahl
Thema: … höher als alle Vernunft (Phil 4, 7)

Ende: ca. 13.00 Uhr nach dem Mittagessen
Unterbringung

Einzel- und Doppelzimmer. (EZ: 35,00 € Mehrkosten und sofern vorhanden)

Anreise

Privat