Kirche in Freizeit und Tourismus, Tagungshaus Schönenberg, Ellwangen

Geistlich-liturgische Krippenführungen

Er liegt dort elend, nackt und bloß in einem Krippelein

Weihnachtskrippen zeichnen sich durch ein eigenes Flair aus. Diese Krippenatmosphäre rührt einerseits vom individuellen und biografischen Bezug her, hat aber auch eine in die Vergangenheit reichende ästhetische wie theologische Bedeutung.
Der Kurs vermittelt das Hintergrundwissen zum Thema Krippe und erprobt Formen der geistlichen, liturgischen wie kirchenpädagogischen Erschließung und Vermittlung.
Ein Angebot in Kooperation mit dem Institut für Fort- und Weiterbildung Rottenburg (Kursnummer: L20028).
Verpflegung

Vollpension

Unterbringung

EZ

Anreise

Eigenanreise

Reiseunterlagen

Werden Ihnen 10 Tage vor Seminarbeginn per Mail oder postalisch zugestellt.

Sonstige Leistungen

Der Informationsbrief und die Rechnung wird Ihnen postalisch oder per Mail 10 Tage vor dem Seminarbeginn zugestellt und ist vorab zu begleichen.

Christoph Schmitt

Dipl. Theol., Referat Liturgische Dienste / Geistliche Begleitung am Institut für Fort- und Weiterbildung, Diözese Rottenburg-Stuttgart

Gabriele Gokenbach

Ehrenamtliche Kirchenpädagogin, Aalen-Fachsenfeld