Kirche in Freizeit und Tourismus, Webinar

Mach dir ein Bild - Kirchenführung und Fotografie - Webinar

Fotografien in die Kirchenführung integrieren

Kann während einer Kirchenführung fotografiert werden? Wie können Fotografien in die Kirchenführung integriert werden? Und was kann man mit einer Kamera noch so alles anstellen? Wie kann der Kirchenraum oder die Ausstattung gut ins Bild gesetzt werden?

Und sind Bilder in der Kirche überhaupt erwünscht?

Die augenblicklichen Hygienevorschriften erfordern eine Abänderung des Verlaufs:

Die Teilnehmer*innen erhalten für die Zeit ab dem 3. Juli 2020 Impulse und Unterlagen per Mail, mit denen Sie – nach selbst eingeteilter Zeit und auch in Verbindung mit eigener Bild- und Fotoerfahrung im Lebensumfeld – sich auf einen Onlinetag am Freitag, den 10.07.2020, 10.00 – 17.00 Uhr vorbereiten können.

Am Onlinetag werden die Teilnehmer aber nicht die ganze Zeit vor dem Bildschirm sitzen, sondern auch immer wieder Methoden und Ideen für kirchennahe und kirchenferne Kirchenbesucher bekommen, die dann gleich (in der eigenen Wohnung) ausprobiert werden können. Eine Mittagspause ist von ca. 12.00 – 13.00 Uhr geplant. Weitere Pausen besprechen wir am Kurstag.

Technische Voraussetzungen: eine digitale Kamera oder ein Mobiltelefon mit Kamera (um Fotografien für die Aufgaben des E-Learning/Online-Tag zu erstellen), PC / Laptop mit Zugang ins Internet, ein eingebautes Mikrofon oder ein Headset für die Kommunikation und – wenn vorhanden – eine Web-Kamera (um sich beim Webinar zeigen zu können; dies geht aber auch mit einem reinen Audiozugang). 

Die Teilnehmer*innen erhalten vom Referententeam einige Tage vor dem Webinar eine Einladung mit einem Link, durch den sie die Teilnahmeberechtigung am Webinar erhalten – und natürlich auch eine kleine schriftliche Einweisung in die Videokonferenz-Technik, die aber kein ‚Hexenwerk‘ darstellt.

Anmeldung bis spätestens 03.07.2020.

Organisatorisches: Die Teilnahme am Webinar mit den vorausgehenden E-Learning-Einheiten wird als Tagesseminar für die Ausbildung anerkannt.

Reiseunterlagen

Werden Ihnen 10 Tage vor Seminarbeginn per Mail oder postalisch zugestellt.

Sonstige Leistungen

Der Informationsbrief und die Rechnung wird Ihnen 10 Tage vor Seminarbeginn postalisch oder per Mail zugestellt und ist vorab zu begleichen.

Nicole Huber

Theaterpädagogin und Kirchenclownin, Backnang

 

 

 

Michael Schock

Diplom-Theologe, Referent im Fachbereich Kirche in Freizeit und Tourismus, Evang. Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Martin Schall

Ehrenamtlicher Kirchenpädagoge, Stuttgart