Kirche in Freizeit und Tourismus, Dreifaltigkeitskirche, Bad Teinach

Flora und Fauna im Kirchenraum

Keine Kultur ohne Natur

Sich in Flora und Fauna bewegen - auch in der Kirchenpädagogik. Blumen, Bäume und sonstige Gewächse wie auch Getiere gehören in der Ausstattung von Kirchenräumen schon immer dazu. Wie erschließen sich besonders diese floralen Augenfänger mit Blick auf ihre Symbolik und Bedeutung für das Dargestellte?
Am Beispiel der Innenseite der Teinacher Lehrtafel in der Dreifaltigkeitskirche und in Verbindung mit einem Naturspaziergang im Teinacher Tal gehen wir den Symbolbedeutungen nach und erproben konkrete Methoden der Erschließung und Vermittlung.
Verpflegung

Tagungsgetränke und Brezeln inkl.

Anreise

Eigenanreise

Reiseunterlagen

Werden Ihnen 10 Tage vor Seminarbeginn per Mail oder postalisch zugestellt.

Sonstige Leistungen

Der Infobrief und die Rechnung wird Ihnen postalisch oder per Mail 10 Tage vor Seminarbeginn zugestellt und ist vorab zu begleichen.

Christoph Schmitt

Dipl. Theol., Referat Liturgische Dienste / Geistliche Begleitung am Institut für Fort- und Weiterbildung, Diözese Rottenburg-Stuttgart