Kirche in Freizeit und Tourismus, Christkönigkirche, Backnang

Licht und Schatten

Licht im Kirchenraum

Schon immer spielte das Licht bei der Gestaltung des Kirchenraums eine Rolle. Mit farbigen Fenstern in der Gotik oder versteckten Lichtquellen im Barock. Mit kleinen Lichtöffnungen oder großen Glasfronten.
Und in der Moderne auch immer mit den Beleuchtungskörpern.
Im Seminar, das erst am Nachmittag beginnt, um auch die Dunkelheit des Abends zu nutzen, wollen wir Licht und Schatten im Kirchenraum erleben. Es sollen Methoden und Hilfsmittel gezeigt werden, mit denen man Licht in Kirchenführungen einsetzen kann.

Verpflegung

Tagungsgetränke und Brezeln inkl.

Anreise

Eigenanreise

Sonstige Leistungen

Der Informationsbrief und die Rechnung wird Ihnen per Mail oder postalisch 10 Tage vor Seminarbeginn zugestellt und ist vorab zu begleichen.

Nicole Huber

Theaterpädagogin und Kirchenclownin, Backnang

 

 

 

Michael Schock

Diplom-Theologe, Referent im Fachbereich Kirche in Freizeit und Tourismus, Evang. Landeskirche in Württemberg, Stuttgart