Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Tagungszentrum Bernhäuser Forst

Einkehrtage für Haupt- und Ehrenamtliche über den 1. Advent 2020

Die Waghalsigkeit des Glaubens

Einkehrtage, 1. Advent, Abraham, Beduine, Wüste Juda
Einkehrtage, 1. Advent, Jakbosbrunnen, Haran
Einkehrtage, 1. Advent, Abraham, Beduine, Wüste Juda
Einkehrtage, 1. Advent, Jakbosbrunnen, Haran
Einblicke in das Leben des Abraham, die mich berühren könnten

Mit der Berufung des Abraham beginnt die Geschichte des Volkes Israel. Gott beruft einen Menschen und seine Frau, fordert sie auf, aufzubrechen in unbekanntes Land. In einer Zeit, der die Familie Absicherung und Zufluchtsort zugleich war, ist das ein waghalsiges Unternehmen. Nur mit der Verheißung im Herzen, dass Gott ihm das Land seiner Zukunft zeigen würde, riskiert er alles – sozusagen Kopf und Kragen. Nach vielen Kilometern einsamer Wanderung weist Gott ihm einen Platz zu. Doch damit sind die Wagnisse noch nicht zu Ende. Immer neu wird sein Vertrauen auf die Probe gestellt und am Ende – so bezeugt es der Hebräerbrief – bekommt er eine Auszeichnung: Vater des Glaubens. Ob er sich selber diesen Titel gegeben hätte, bleibt offen. In allem Auf und Ab aber erfährt er Gottes Treue. Ihm wird viel zugemutet und trotzdem bleibt er ein Mensch, der weiß, dass er nur im Vertrauen auf den, der ihn beruft, das Leben gewinnen kann.

Als Diakoninnen und Diakone sind wir Menschen, deren Glauben eng mit dem beruflichen Handeln verknüpft ist. Wir stehen in der Gefahr, dass die Berufung zum Job wird und wir nur noch funktionieren. Aufbrüche und Wagnisse sehen anders aus. In der Betrachtung der Lebensgeschichten des Abraham könnte die Chance liegen, meine Berufung neu zu entdecken und mich von dem berühren zu lassen, der seine Berufung nicht zurückzieht, sondern für seine Berufenen betet, dass ihr Glaube nicht aufhört.

Textauslegungen, Zeiten der Stille und des Gebets, die Feier des Heiligen Abendmahls und begleitende Einzelgespräche sind der Rahmen dieser Geistlich-theologischen Fortbildung. Wir laden herzlich dazu ein.

Leitung:
Prof. Dr. Dr. Paul Imhof, Exerzitienbegleiter

Manfred Bletgen, Studienleiter i.R.
Alma Ulmer, Landesreferentin im EJW, Werks- und Personalbereich und Studienleiterin im Bernhäuser Forst

Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

Einzel- oder Doppelzimmer. EZ: beschränkt vorhanden, Zuschlag: 15,60 €/Nacht

Anreise

Privat

Manfred Bletgen

Studienleiter i.R.

Prof. Dr. Dr. Paul Imhof

Exerzitienbegleiter

Alma Ulmer

Landesjugendreferentin, Diakonin / Werks- und Personalbereich
Studienleiterin / Bernhäuser Forst