Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Norwegen

Auf ins Land der Fjorde - Norwegen

Eine Woche unterwegs sein und eine Woche im Haus entspannen mit jungen Leuten zwischen 16 und 20 Jahren

Lisa Bell
Lisa Bell
Lisa Bell
Lisa Bell
Eine Freizeit, zwei Stile! Die erste Woche unterwegs sein, viele schöne Ecken von Südnorwegen entdecken, die zweite Woche entspannt in einem norwegischen Holzhaus zurücklehnen, Urlaub genießen!


Die 1. Woche verbringen wir auf einer Rundreise mit Kleinbussen quer durch Südnorwegen, übernachten werden wir auf Campingplätzen.

Wir werden Fjorde, Berglandschaften und touristischen Attraktionen erkunden, sowie die größte Skiflugschanze der Welt, die berühmte Stabkirche von Heddal und den Nationalpark „Harddangerviddar“ besuchen. Die Städte Bergen und Stavanger sind dabei, ebenso eine Wanderung auf den Preikestolen.


In der 2. Woche werden wir uns in einem norwegischen Holzhaus in Sirdalen erholen und die Landschaft erkunden. Langeweile wird wegen des bunten Programms sicher nicht aufkommen und Gott werden wir während unserer Reise immer wieder bewusst erleben.


 
Die richtige Freizeit gefunden! Der Preis nicht ohne weiteres bezahlbar?
Zuschüsse sind bei finanziellen Schwierigkeiten möglich –
Infos dazu finden Sie auf www.ejwue.de/service/sozialfonds/.
 
Verpflegung

Vollverpflegung

Unterbringung

in Zelten/Mehrbettzimmern

Anreise

in Kleinbussen ab Stuttgart

Reiseunterlagen

Personalausweis oder Reisepass

Sonstige Leistungen

Leitung, Programm, Fähre

Jens König

Gruppenleiter Freizeiten

Werden auf der Freizeit Bilder gemacht?
Ja, wir machen Bilder auf dieser Freizeit, um im Nachbericht einen guten Einblick in die Freizeit zu bekommen und um in den Folgejahren bei den Freizeitausschreibungen authentische Bilder zu haben. Wir verwenden ausschließlich Bilder des guten Geschmackes für Veröffentlichungen. Hierzu bitten wir Sie um Ihr Einverständnis in der Anmeldemaske.
Wie sind die Mitarbeitenden ausgebildet?
Unsere Mitarbeitenden werden im Vorfeld der Freizeit zu diversen Themen geschult. Die Freizeitleitungen durchlaufen eine Schulung für Freizeitleitungen.
Wie ist die Betreuung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dieser Freizeit geregelt?
Wir haben bei dieser Freizeit einen Betreuungsschlüssel von 1 Mitarbeitendem für 3 Teilnehmende. Die Mitarbeitenden gestalten das Programm für die Jugendlichen/jungen Erwachsenen und kümmern sich um alle Anliegen, welche die Jugendlichen/jungen Erwachsenen während der Freizeit haben.
Wie ist die Verpflegung bei dieser Freizeit?
Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen bekommen Vollverpflegung. Sprich Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Auf Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten wird geachtet, bitte geben Sie diese bei der Anmeldung an.
Wie ist die Anreise geregelt?
Die Anreise bis Stuttgart ist privat. Ab Stuttgart werden wir uns gemeinsam in Kleinbussen auf den Weg nach Norwegen machen.