Kirche in Freizeit und Tourismus, Evang. Melanchthonkirche, Fellbach

Moderne Kirchenbauten nach 1945

Kirchenführer-Tagesseminar / Studientag

Zwischen den Kirchenbauten der so genannten ersten, radikalen Moderne und denen der zweiten, die erst ab Mitte des 20. Jahrhunderts eine Breitenwirkung erreichte, bestehen deutliche Unterschiede. Welche Erfahrungen, Hoffnungen und Glaubenskonzepte haben sich in den Kirchen ab 1950 abgebildet? Welche Antworten hatte die Kunst des 20. Jahrhunderts auf die Frage nach dem Raum, in dem sich Gestaltbares und Ungestaltbares begegnen? Was davon ist im 21. Jahrhundert noch aktuell? Wie lassen sich die theologischen Konzepte der Moderne kirchenpädagogisch vermitteln?

Verpflegung

Tagungsgetränke und Brezeln inkl.

Anreise

Eigenanreise

Reiseunterlagen

Werden Ihnen 10 Tage vor Seminarbeginn per Mail oder postalisch zugestellt.

Sonstige Leistungen

2019 verändern sich unsere Zahlungsmodalitäten. Die Rechnung wird Ihnen per Mail oder postalisch zugestellt und Ist vor dem Kirchenführer-Tagesseminar / Studientag zu begleichen.

Emanuel Gebauer

Dr. Emanuel Gebauer, Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Esslingen, Religionspädagoge und Kunsthistoriker

Klaus Felix Müller

ehrenamtlicher Kirchenpädagoge, Stuttgart