Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Hohenwart Forum

BAND AT WORK 2019 / INTENSIV-WORKSHOPS

Ein bundesweit einzigartiges Coaching-Wochenende für Bands und Musiker, die weiterkommen möchten.

Frühbucherspezial bis zum 10. November 2018:  120,- Euro/Person.

Anmeldeschluss Band-Coaching: Sonntag, 16.12.2018
Anmeldeschluss Intensiv-Wokshops: Freitag, 11.01.2019


Band at work 2018
Ein bundesweit einzigartiges Coaching-Wochenende für Bands und Musiker, die weiterkommen möchten. Wir bieten viele Impulse fürs Musikmachen und Kreativsein. Frische Ideen für alte Bekannte, inspirierende Begegnungen mit netten Leuten. Hier treffen ambitionierte Nachwuchskünstler auf erfahrene Profis und neue Bands auf etablierte Veranstalter. Eine Kontaktbörse, die sich immer lohnt. Bands, die ihre eigenen Songs auf die Bühne bringen möchten, werden hier fit gemacht. Musikteams, die in Gottesdiensten aktiv sind, bekommen wertvolles Feedback und Anregungen für ihre speziellen Herausforderungen.

Bandcoaching
Wer bei Band at work als komplette Band antritt, kann beim Bandcoaching von der Kompetenz und dem Knowhow der Profis profitieren. Wir stellen Proberäume zur Verfügung, wo mit erfahrenen Referenten dann ganz exklusiv an den eigenen Songs und an der Performance gearbeitet werden kann. Es können bis zu 16 Proberäume vergeben werden. Deshalb die Chance ergreifen und jetzt bewerben, um bei Band at work dabei zu sein.


Intensiv-Workshops
Für Musikerinnen und Musiker, die nicht mit kompletter Band anreisen, bieten wir folgende Intensiv-Workshops an:

  • Bass mit Jürgen Rittinger
  • Gesang / Vocal Coaching mit N. N.
  • Piano / Keyboard mit N. N.
  • Gitarre mit Dee Rosario
  • Schlagzeug mit Marcel Weishäupl
  • Tontechnik mit Timo Kentner
Hier geht’s zur Sache. In einer Kleingruppe und mit direktem Feedback von Profimusikern gibt es nicht nur Tipps und Tricks, sondern auch Antworten auf deine gezielten Fragen. Die ideale Umgebung, um einen großen Schritt zu machen – auch im Hinblick auf deine Band.

Es geht weiter!
Beim "Come Together"-Konzertabend (Samstag) freuen wir uns darauf, viele von euch live zu erleben. Auf großer Bühne mit professioneller Ton- und Lichtanlage.
Band at work 2019 ist keine geschlossene Gesellschaft! Veranstalterinnen und Veranstalter, Musikerinnen und Musiker und andere Interessierte können an Ort und Stelle die Bands live hören und erleben, Infomaterial bekommen und direkt Kontakt aufnehmen.

Gleich anmelden
Frühe Anmeldung lohnt sich - es gibt einen Frühbucherrabatt. Die Anmeldung bis einschließlich Samstag, 10.11.2018 kostet die Teilnahme pro Person 120,- €. Ab dem 11.11.2018 kostet das Wochenende (Vollpension, Seminargebühr) dann 140,- €/Person.
Von Bands, die sich für ein Bandcoaching im Proberaum bewerben, erwarten wir ein Demo. Einfacher Proberaum-, oder Live-Mitschnitt genügt (CD, Video oder MP3). Das ermöglicht die passende Zuteilung der Referenten und eine effektive Vorbereitung aufs Bandcoaching.


Musik bis in die Puppen

Die Location passt: Das Hohenwart Forum bietet mit seiner einzigartigen Architektur, der praktischen Infrastruktur und seiner Lage einen prima Rahmen für Band at work. Musikmachen ist gewünscht - und zwar nonstopp!
Neben unseren Probe- und Tagungsräumen gibt es komfortable und ruhig gelegene Zimmer. Und natürlich eine erstklassige Verpflegung für hungrige Musiker.

Hier habt ihr Platz und Gelegenheit, euch und eure Band zu präsentieren – mit Infotischen, Stellwänden und vielem mehr. Nette Sitzecken und eine Cafeteria laden zum Erfahrungsaustausch und Gespräch ein.


Termine

Band at work 2019 – 18.-20.01.2019

Bewerbungsschluss Proberäume:  Sonntag, 16.12.2018
Ende Frühbucherpreis: Samstag, 10.11.2018
Anmeldeschluss Intensiv-Workshops: Freitag, 11.01.2019

 

Hinweise zur Anmeldung

  1. Der Rechnungsempfänger ist für uns Kontaktperson. Manche Infos gehen nur an die Kontaktperson!
    (Bitte an die Bandmitglieder weiterleiten!)
  2. Wer mehrere Personen anmelden will, sollte folgende persönliche Daten von allen Bandmitgliedern parat haben: Namen / Geburtsdatum / Adresse inklusive Postleitzahl.
  3. Nach Eingang der Anmeldung gibt es eine erste Anmeldebestätigung. WICHTIG: Das ist noch keine Zusage für einen Proberaum (Band-Coaching)! Das Leitungsteam entscheidet im Dezember (nach „Bewerbungsschluss Band-Coaching“) und gibt schriftlich Bescheid.

Zur Anmeldung fürs Bandcoaching bitte rechts oben auf "ANMELDEN" klicken.


Die Anreisebeschreibung finden Sie unter https://www.hohenwart.de/anreise/

Verpflegung

Ja

Unterbringung

Ja

Anreise

Eigenanreise

Bass
"Glück ist, wenn der Bass einsetzt" - Ein weiser Spruch. Bass zu spielen ist jedoch nicht nur cool, sondern auch zentral für den Groove in der Band.

Intensiver Bass-Workshop in einer Kleingruppe mit vielen Impulsen und direktem Feedback vom Profi.

Referent
Jürgen Rittinger, Bassist (u.a. Lea LaDoux, For Me And My Sons, The Paperboys, Saint Vincent & the Grenadines)
Teilnehmer: ab 14 Jahren
Piano
Groove und Harmonie am Keyboard
Ein Seminar für Liedbegleitung am Klavier mit vielen Ideen für das freie Spiel nach Akkordsymbolen.
Weitere Themen: Kennenlernen von "interessanten" Akkorden, Grundlagen in Sachen Rhythmus/Groove.


Teilnehmer: ab 14 Jahren
Schlagzeug
Gute Tipps für alle Felle
Wenn das Schlagzeug spielt, hat das längst nicht nur wegen der Lautstärke eine besondere Ausstrahlungskraft. Grooves und Beats, Patterns und Fills - bei diesem intensiven Schlagzeug-Workshop werden viele Aspekte in der Kleingruppe bearbeitet. Mit hilfreichen Übungen und direktem Feedback vom Profi.

Referent
Marcel Weishäupl, Schlagzeuger (u.a. Gravity, more is more - NuGospel Live-Arrangements, div. Drum-Ensembles, z. B. "Doublestroke")
Teilnehmer: ab 14 Jahren
E-Gitarre
Riffs und Pickings, Sounds und Tricks
Von den Vorbildern der 70er-Jahre bis zum Singer-Songwriter, von der großen Bühne bis zum Wohnzimmerkonzert: Die Gitarre ist und bleibt etwas Besonderes in der Popmusik.

Wie spielst du das? Wie klingt das bei dir?
Intensiver E-Gitarren-Workshop mit vielen praktischen Anregungen und motivierenden Eindrücken.

Referent
Dee Rosario, Gitarrist (u.a. Judy Bailey, Laith Al-Deen, Allee der Kosmonauten, Johannes Falk, stadtklangfluss, Xavier Naidoo)
Teilnehmer: ab 14 Jahren
Tontechnik
Guter Sound für Gottesdienst und Konzerte
Für ein gelungenes Konzerrt trägt die Person am Mischpult bestimmt genauso viel Verantwortung wie die Musizierenden auf der Bühne. Auch in Gemeinde und Gottesdienst brauchen wir Leute, die mit der technischen Ausstattung kompetent umgehen können. Dieses Seminarangebot ist für alle, die in diesem Bereich arbieten wollen.

Referent
Timo Kenntner, Tontechniker


Teilnehmer: ab 14 Jahren
Gesang
Wie du dein Potenzial besser nutzen kannst
Singen ist etwas Wunderbares, aber eben auch etwas sehr Persönliches. Als Solistin oder Solist einen Schritt hervorzutreten, den Mut zusammenzunehmen und alleine zu singen ist daher eine besondere Herausforderung.

Das Seminar gibt wertvolle Impulse, das Potenzial der eigenen Stimme zu entdecken und neue Ideen fürs eigene Weiterentwickeln zu bekommen.

Teilnehmer: ab 14 Jahren