Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, EJW-Tagungszentrum Bernhäuser Forst

Impulstag Christliches Zeugnis unter Muslimen

Impulstag für Junge Erwachsene, Ehren- und Hauptamtliche, die mit Jungen Erwachsenen arbeiten und alle anderen Interessierten

Als Christinnen und Christen wollen wir Rechenschaft ablegen über die Hoffnung, die in uns ist. Dass das mitunter herausfordernd ist, merken wir auch in der Begegnung mit Muslimen. Worauf müssen wir achten, damit wir Muslimen in Respekt und Liebe begegnen, ohne unsere Überzeugungen zu verstecken?

Bei der Weitergabe des christlichen Glaubens gab und gibt es auch problematische Formen, die mit Täuschung, Manipulation und Überwältigung anderer verbunden sind.

Wie können wir dafür Sorge tragen, dass unsere Glaubensgespräche in einer Atmosphäre persönlicher Freiheit stattfinden?

Im Dialog mit Muslimen können uns Wahrheitsansprüche begegnen, die unseren Überzeugungen teilweise oder ganz widersprechen. Müssen Wahrheitsansprüche aufgegeben werden, bevor mir miteinander ins Gespräch kommen können?

Wir wollen uns Zeit nehmen, um über diese Frage nachzudenken und um auf Experten und ihre Argumente für verschiedene Postionen zu hören. Wir wollen in den Austausch treten und auch Menschen aus unterschiedlichen religiösen Traditionen zu Wort kommen lasssen.

Referenten:

Dr. Friedmann Eißler, Berlin, Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen

Pfr. Heinrich Georg Rothe. Stuttgart. Islambeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg

10:00 Uhr
Ankommen mit Brezelfrühstück
10:30 Uhr Begrüßung
11:00 Uhr Dialog und christliches Zeugnis – Unsere Mission gegenüber Muslimen |
Pfr. Heinrich Georg Rothe, Stuttgart, Islambeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
12:00 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Ist Mission unter Muslimen ok? | Dr. Friedmann Eißler, Berlin,
Referent der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
14:00 Uhr Pause mit Kaffee und Kuchen
14:30 Uhr Austausch und Diskussion mit Menschen aus unterschiedlichen religiösen Traditionen
16:30 Uhr Ende

Verpflegung

Vollpension

Anreise

Privat

Heinrich Georg Rothe

Islambeauftragter der Evang. Landeskirche in Württemberg

Dr. theol. Friedmann Eißler

Referent für Islam und andere nichtchristliche Religionen, neue religiöse Bewegungen, östliche Spiritualität, interreligiöser Dialog bei der Evang. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen

Yasin Adigüzel

Landesreferent, Interkulturelle Öffnung

Isabelle Kraft

Landesreferentin, Jugendarbeit in Gemeinden anderer Sprache und Herkunft