Evangelisches Jugendwerk in Württemberg, Evangelisches Jugendwerk in Württemberg

Cajón Aufbauseminar

SPIELTECHNIK, RHYTHMEN UND LIEDBEGLEITUNG

Du bist vertraut mit dem Cajón, kannst Achtel- und Sechzehntel-Grundrhythmen flüssig spielen und willst deine Fähigkeiten noch erweitern oder du bist eigentlich Schlagzeuger oder Percussionist und willst das Cajón einsetzen. Dann ist dieses Seminar genau richtig für dich.

Inhalte sind u.a.:

  • Festigen der wesentlichen Grooves anhand von Playalongs und mit Gitarre
  • verschiedene Stilrichtungen von Latin bis Hip-Hop
  • Klanghilfsmittel und Sounds unter die Lupe genommen
  • Liedbegleitung mit dem Cajón – welcher Rhythmus passt zu welchem Lied?
  • Was spielt der Drummer bei dem Song? Beatanalyse anhand von ausgewählten Musikstücken. Und wie übertrage ich das auf mein Cajon?

Voraussetzungen:

  • Die Teilnahme am Einsteiger-Seminar oder entsprechende Grundkenntnisse
  • du solltest ein eigenes Cajón haben und
  • bereits Grundrhythmen und rhythmische Bewegungsabläufe können.
  • Von Vorteil wären Notenkenntnisse im Bereich Notenwerte (Viertel-, Achtel-, Sechzehntelnoten).

Im Seminar wird hauptsächlich Literatur aus „Feiert Jesus 2-4“ herangezogen und erarbeitet.

Mitbringen solltest Du das eigene Cajon. Falls du bisher noch keines hast, kannst du auch ein Cajon für den Workshoptag beim Dozenten für 5 € ausleihen. (die Ausleihgebühr erscheint nicht auf der Rechnung, diese wird vor Ort an den Dozenten bezahlt)

Verpflegung

Kalte Getränke

Markus Püngel

Schlagzeuger, Instrumentallehrer und Musikschulleiter www.map-music.de, Chorleiter für Kinder- und Jugendchöre, Musikproduzent.