Achtung: Es handelt sich hierbei nur um eine Vorschau. Die Veranstaltung wird im Portal noch nicht angezeigt.
Suche
 
1. Hilfe Seminar
 
Medizinische Erstversorgung für Jugendliche mit Selbsthilfeinhalten
© DRK

Medizinische Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten

Bei Unfällen oder Naturkatastrophen können eine Vielzahl von Menschen betroffen sein. Um als Ersthelfer vorbereitet zu sein, wurden die Inhalte der „Erste Hilfe“ um den Themenbereich Selbstschutz erweitert.

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung, die auch für den Erwerb der Führerscheinklassen A, A1, B, BE, L, M und T gültig ist.

Kursinformationen

Theoretische Grundlagen zur Ersten Hilfe und zum Selbstschutz werden vermittelt und durch viele praktische Übungen ergänzt. Zu den konkreten Lehrinhalten zählen:

  • Absichern einer Unfallstelle
  • Allgemeine Maßnahmen in der Ersten Hilfe
  • Lebensbedrohliche Zustände wie Bewusstlosigkeit, Schock und Kreislaufstillstand erkennen und die notwendigen Maßnahmen ableiten
  • Dem bewusstlosen Motorradfahrer richtig helfen
  • Richtig vorsorgen für den Katastrophenfall am Beispiel Hochwasser, Stromausfall und Hausbrand
  • Lebensmittel- und Trinkwasserbevorratung
  • Hygiene im Notfall aufrechterhalten
  • Wichtige Bestandteile der Hausapotheke
  • Informationsgewinnung bei Stromausfall
  • Dokumentensicherung – Nachbarschaftshilfe

Anmeldeschluss:27.05.2017
Anreise:privat
Leistungen:Zertifikat vom Deutschen Roten Kreuz
Verpflegung:Brezelfrühstück, Mittagessen
Beginn:
Sa, 24.06.2017, 08.00 Uhr
Ende:
Sa, 24.06.2017, 18.00 Uhr
Teilnehmer:
von 13 bis 99 Jahren
Seminarnummer:
130117104
Kosten:
10,00 Euro
Kontakt:
Julia Eißen-Paczulla
Telefon:
07951 27878-10
Telefax:
07951 27878-20
E-Mail:
Veranstalter:
Evangelisches Jugendwerk Bezirk Crailsheim
Bergwerkstr. 3
74564 Crailsheim